Film-Gold geht nach Korea

26. Juni 2010, 14:15
posten

Silber für USA, Bronze für kanadisches Team

48 Stunden hatten die Young Lions-Teams Zeit, einen einminütigen Spot für den Auftraggeber "WSPA" zu drehen. Es sollte vermittelt werden, dass Touristen, wenn sie Tiershows wie Stierkämpfe, Elefanten-Reiten o.ä. besuchen oder am Urlaubsort in Anspruch nehmen, Tierquälerei unterstützen und forcieren. Für Österreich traten Anna Beimel und Roman Beck an, insgesamt nahmen 37 Länder an der  Young Lions Film-Competition teil.

Am besten setzte die Aufgabenstellung nach Ansicht der Jury das koreanische Team, mit Jin Hyung Kim und Song La Lee, in ihrem 60-Sekunden-Spot um. Das koreanische Team wollte ein Zeichen gegen den Nord-Südkorea-Konflikt setzen, indem es als "koreanisches" Team bei der Competition antrat. Silber holte sich das Young Lions Film-Team aus den USA, das kanadische Team wurde mit Bronze ausgezeichenet.

Die Preisträger der Cannes Lions in den Kategorien Film, Film Craft, Titanium & Integrated, Young Lions Film und Young Marketers sowie die Grand Prix for Good-Gewinner werden heute, am Samstagabend  im Palais des Festival ausgezeichnet.  (red)

Share if you care.