Rorento steigen 12,85 Prozent

25. Juni 2010, 16:51
posten

Oberbank Stämme Umsatzspitzenreiter

Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Freitag fünf Kursgewinnern ein -verlierer und zwei unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren Oberbank Stämme mit 2.072 Aktien (Einfachzählung).

Die größten Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Rorento N.V. mit plus 12,85 Prozent auf 46,27 Euro (285 Aktien), UBM Realitätenentwicklung mit plus 8,70 Prozent auf 25,00 Euro (150 Aktien) und Linz Textil mit plus 5,86 Prozent auf 280,00 Euro (10 Aktien). Die einzigen Verlierer waren Miba Vorzüge Kat. B mit minus 2,40 Prozent auf 122,00 Euro (20 Aktien).

Im Segment mid market ließen Head um 2,22 Prozent auf 0,44 Euro nach (4.125 Aktien) und KTM gaben 1,50 Prozent auf 19,00 Euro nach (154 Stück). UIAG-Titel schlossen mit einem Minus von 0,74 Prozent bei 5,35 Euro (866 Aktien), während Sanochemia ein Kursplus von 1,82 Prozent auf 2,80 Euro verbuchten (4.200 Aktien). (APA)

Share if you care.