Arena

25. Juni 2010, 16:12
posten

23.00 bis 0.50 | ORF 2 | DOKUMENTATION

Der Film besucht die Escuela de Tauromaquia de Madrid, die bedeutendste Stierkampfschule der Welt. Die Protagonisten sind Schüler und Lehrer, erfolgreiche und gescheiterte Toreros. Dem Klischee des tänzelnden Matadors steht der authentische Mensch gegenüber, der den Heldenmythos auch entzaubert.

Share if you care.