Keine Shortlistnominierung für Österreich

25. Juni 2010, 11:04
posten

Demner, Merlicek & Bergmann hatte mit "Darbo Geheimnis" einzige österreichische Arbeit in dieser Kategorie eingereicht

In der heuer erstmals prämierten Kategorie Film CRAFT, wird die Kunst des Filmschaffens in seiner Gesamtheit - von Regie, über Copywriting und Schnitt, bis hin zu gekonnt eingesetzter Filmmusik oder Sound Design - bewertet. Als einzige österreichische Agentur reichte Demner, Merlicek & Bergmann ihre Kreativarbeit "Darbo Geheimnis" für Darbo in der neuen Kategorie Film CRAFT ein und gelang der Sprung auf die Shortlist nicht.

Bis jetzt haben es die heimischen Werber insgesamt zwölfmal auf diverse Shortlists geschafft und fünf Löwen nach Österreich geholt. In Summe wurden dieses Jahr 194 Kreativarbeiten in den Kategorien Cyber, Design, Direct, Film, Film Craft, Media, Outdoor, PR, Press, Promo & Activation und Radio eingereicht. In der Kategorie Film wurden 11 Arbeiten - von der es keine auf die Shortlist geschafft hat - von heimischen Werbern eingereicht. Die Preisträger der Cannes Lions in den Kategorien Film, Film Craft, Titanium & Integrated - in denen es keine österreichischen Einreichungen gab - und Young Lions Film sowie Young Marketers werden am Samstag, dem 26. Juni 2010, im Palais des Festival ausgezeichnet. (red)

Share if you care.