Praterstern = Partystern

24. Juni 2010, 16:20
posten

Pratersauna, Club Planetarium und Fluc Wanne

Weil die stete Verweigerung jeglicher Schubladisierung eine eigene Schublade für sich ist, wird Raz Ohara wohl als typischer Vertreter des überwundenen Genredenkens in den Musikgeschichtsbüchern aufscheinen. Der gebürtige Däne mit Karrieremittelpunkt Berlin darf auf eine HipHop-Sozialisierung verweisen - er erspielte sich in der Folge einen Namen auf den elektronischen Dancefloors Europas, um mir nichts, dir nichts ein Singer/Songwriter-Album mit klassischer Instrumentierung nachzuschießen.

Genre-Hopping als erfrischendes Selbstverständnis. An Authentizität mangelt es dem auf den bürgerlichen Namen Patrick Rasmussen Getauften dabei nie. Zuletzt übte sich Ohara in der Verschränkung diverser bereits zuvor abgegraster Genres. Wenn er heute, Freitag, im Zuge von Icke Micke in der Wiener Pratersauna gastiert, steht allerdings der Dancefloor im Vordergrund. Ohara serviert ein Dance-Live-Set.

Doch auch andernorts wird der Praterstern dem längst etablierten Pseudonym Partystern mehr als gerecht: Ebenfalls am Freitagabend gastieren im Zuge einer weiteren Austragung von Supersonic Deluxe die beiden Altmeister Richard Dorfmeister und sein Haberer Rainer Trüby, um ein erlesenes Elektronikprogramm vom Stapel zu lassen.

Und vor allem die Fluc Wanne gibt sich mit den aberwitzigen Schweizern von Round Table Knight lässig: Hier wird mitunter Jazz in Richtung House gedeutet - hier wächst zusammen, was nicht zwingend zusammengehört, aber die Hüften bestens in Bewegung hält. Und wer am Sonntag noch genügend Kraft besitzt, begeht das Wochenendende abermals im Planetarium. Celia Mara spielt bei Soulsugar mit Band auf. Gü-Mix, Marcello und Scheibosan lassen beseeltes Vinyl kreisen. (lux, DER STANDARD/Printausgabe, 25.06.2010)

  • 25. 6., Pratersauna, 2., Waldsteingartenstraße 135. 22.00
  • 25. 6., Club Planetarium, 2., Oswald-Thomas-Pl. 1. 22.00
  • 25. 6., Fluc Wanne, 2., Praterstern 5. 22.00
  • Raz Ohara
    foto: randome noise

    Raz Ohara

Share if you care.