Brand in Volksschule Kottingbrunn - Kinder evakuiert

24. Juni 2010, 14:47
4 Postings

Keine Verletzten - Feuer in Toilettenanlage vermutlich gelegt

Baden - In Kottingbrunn (Bezirk Baden) sind am Donnerstag in der Früh 280 Kinder aus der Volksschule evakuiert worden. In einer Toilettenanlage war gegen 7.45 Uhr ein Brand ausgebrochen, berichtete die Sicherheitsdirektion NÖ. Das Feuer dürfte gelegt worden sein. Verletzt wurde niemand.

Neben der Polizei waren auch die FF Kottingbrunn und Leobersdorf mit drei Fahrzeugen und 18 Personen zur Volksschule ausgerückt.

Einem Kind musste vom Roten Kreuz Bad Vöslau Sauerstoff verabreicht werden. Grund seien Atemprobleme gewesen, vermutlich aufgrund der Aufregung, so die Sicherheitsdirektion. Der Brandschaden dürfte etwa 30.000 Euro betragen.(APA)

Share if you care.