Hohes Essen am Ground Zero

24. Juni 2010, 11:23
11 Postings

Wolkenkratzer-Restaurant versorgt WTC-Bauarbeiter

New York - Das vielleicht exklusivste Schnellrestaurant New Yorks befindet sich in schwindelerregender Höhe. Eine Filiale der Fast-Food-Kette Subway versorgt seit kurzem Bauarbeiter mit Sandwiches, die auf Gerüsten an der Fertigstellung des neuen "One World Trade Centers" arbeiten. Das Restaurant besteht aus Transportcontainern. Mit Hilfe einer hydraulisch gesteuerten Plattform steigt es parallel zum Wolkenkratzer in die Lüfte. Baukräne befördern die Lebensmittelvorrate nach oben.

Der Stahlarbeiter John McGowan verbrachte früher die Hälfte seiner Mittagspause damit, zum Boden und zurück kommen, wenn er sich sein Sandwich kaufen wollte. Nun können er und seine Kollegen während der Mahlzeit in luftiger Höhe die Aussicht auf New York genießen. Ryan Sabio, der die Sandwiches zubereitet, macht der ungewöhnliche Weg zur Arbeit nichts aus. Ganz im Gegenteil. Er ist nun auf Du und Du mit den Bauarbeitern, die an der mit Spannung erwarteten Fertigstellung des amerikanischen Wahrzeichens mitwirken: "Ich habe das Gefühl, durch meinen Job einen Platz in der Geschichte einzunehmen." (APA/apn)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der Subway-Container beim Aufsetzen auf die Baustelle.

Share if you care.