Weltraumbahnhof fehlt Kläranlage

22. April 2003, 10:24
posten

Moskau - Ein Teil des größten Weltraumbahnhofs in Russland soll am 1. Juni wegen einer fehlenden Toiletten-Kläranlage teilweise geschlossen werden. Diese Anweisung erhielten die Betreiber des Weltraumbahnhofs Plessezk im dünn besiedelten Norden Russlands von den regionalen Umweltbehörden, wie die Zeitung Kommersant am Montag berichtete. Die Schließung betreffe die Plattform "Rockot" für kommerzielle Satellitenstarts.(DER STANDARD, Print-Ausgabe, 22. 4. 2003)

Share if you care.