Matrix für den kleinen Hunger

22. April 2003, 14:01
posten

"The Animatrix" - eine Sammlung von animierten Videos, zum kostenlosen Download ins Netz gestellt bereit

Die nächsten Teile des Science-Fiction-Hits "Matrix" ist ab 22. Mai ("Matrix Reloaded") bzw. 7. November ("Matrix Revolutions") dieses Jahres in heimischen Kinos zu sehen.

Als "Überbrückungshilfe" hat Warner Bros. "The Animatrix" - eine Sammlung von animierten Videos, zum kostenlosen Download ins Netz gestellt bereit.

Die QuickTime-Movies sind teilweise unter der Leitung der "Matrix"-Schöpfer Andy und Larry Wachowski entstanden und gewähren einen Einblick in die Matrix und der darin lebenden Figuren. Technisch repräsentieren die Filme wohl den neuesten Stand in Computeranimation.(red)

  • Artikelbild
Share if you care.