Eishockey: Christoph Brandner wechselt zu Vizemeister Köln

23. April 2003, 16:19
5 Postings

Kärntner hat für drei Jahre unterschrieben - NHL-Draft läuft noch bis 2007

Klagenfurt - Jetzt ist es offiziell: Nationalspieler Christoph Brandner (28) wechselt in der DEL von Meister Krefeld Pinguine zu Vizemeister Köln. Dies bestätigte am Mittwoch sein Klagenfurter Manager Thomas Cijan. Damit haben die Haie einen Wunschspieler ihres Trainers Hans Zach bekommen. Brandner hat für drei Saisonen unterschrieben und wird am 4. August in Köln die Vorbereitung aufnehmen.

Interesse von mehreren Klubs

Am Stürmer, der zuletzt 2001 mit dem KAC österreichischer Meister wurde, hatten neben Krefeld auch Mannheim, Hamburg, Düsseldorf und die Berliner Eisbären großes Interesse. Zudem besitzt Brandner eine bis 2007 laufende Option mit dem NHL-Klub Minnesota Wild. Er war im Vorjahr beim NHL-Entry-Draft in der achten Runde als Nummer 237 gedraftet worden. "Sollte die NHL rufen, wird der Vertrag mit Köln sofort hinfällig", erklärte dazu Cijan.(APA)

  • Vom Meister zum Vizemeister: Christoph Brandner.

    Vom Meister zum Vizemeister: Christoph Brandner.

Share if you care.