NASA-Raumfährenmanager Dittemore tritt zurück

21. April 2003, 16:00
posten

Geplanten Rücktritt nach "Columbia"-Unglück verschoben

Houston - Der für das Raumfährenprogramm der US-Raumfahrtbehörde NASA zuständige Manager Ron Dittemore wird in Kürze zurücktreten. Dittemore habe eigentlich sein Amt vorzeitig am ersten Februar nach der Rückkehr der Raumfähre "Columbia" aufgeben wollen, dies dann aber wegen des Absturzes der Raumfähre und den nachfolgenden Ermittlungen wieder verschoben, verlautete am Sonntag. Er werde danach in der Wirtschaft arbeiten.

Der NASA-Manager werde in der kommenden Woche seinen Rücktritt bekannt geben, berichtete am Samstag die Zeitung "Orlando Sentinel". Die Suche nach einem Nachfolger habe schon begonnen. (APA)

Share if you care.