Wissenschafter warnen vor Erdnussallergien

20. April 2003, 13:27
posten

Sie rufen körperliche Reaktionen hervor, die bis zum Tod reichen können - Lebenmittelindustrie hat die Erdnuss-Verarbeitung gesteigert

Lübeck - Wegen der zunehmenden Verwendung von Erdnüssen in der Lebensmittelindustrie rechnen Wissenschafter mit einer wachsenden Zahl entsprechender Allergien. "Erdnussallergien können zu sehr heftigen körperlichen Reaktionen bis hin zum Tod führen", sagte die Allergologin Ute Lepp vom Forschungszentrum Borstel in Schleswig- Holstein der Deutschen Presse-Agentur.

"Das Erdnussallergen ist besonders aggressiv, bereits wenige Mikrogramm rufen Schleimhautschwellungen und Erstickungsanfälle hervor", sagt Lepp. Bei anderen Allergenen, zum Beispiel Milch, Eiweiß oder Haselnüssen, sind dafür einige Gramm nötig. Deshalb kann bereits der indirekte Kontakt mit Erdnüssen gefährlich werden, zum Beispiel ein Kuss, wenn der Partner zuvor Nussschokolade gegessen hat. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.