Resetarits Favorit der Redakteure

23. Juni 2010, 21:31
2 Postings

Vor Altenburger - Totzauer abgeschlagen

ORF-Redakteure dürfen grundsätzlich über ihre künftigen Chefs abstimmen - den Generaldirektor bindet das Votum nicht. Er muss aber den Redakteurssprechern begründen, warum er anders entscheidet.

Dienstag stimmten die Journalisten der TV-Magazine ab - in diesem Fall aber außer-staturarisch, also quasi unverbindlich, aber um der Geschäftsführung die Stimmungslage zu signalisieren. Mit  26 Stimmen erzielte Peter Resetarits die höchste Zustimmung. Robert Altenburger soll mit 22 Stimmen nicht weit dahinter gelegen sein. Im guten Mittelfeld Claudia Neuhauser (12), Waltraud Langer, Claudia Reiterer und Andrea Puschl (je 11). Die aus aussichtsreichtste Kandidatin gehandelte Lisa Totzauer von der "ZiB 1" erhielt laut Sitzungsteilnehmern zwei Stimmen. (fid)

Share if you care.