"Multi-Kulti! Was ist das?"

23. Juni 2010, 12:43
posten

Grace Marta Latigo stellt "Meine Worte" vor plus Filmschau über Kampf gegen FGM

"Multi-Kulti! Was ist das? Warum wollen sie immer noch, dass ich mich bekenne? Zu was denn eigentlich?"

Die in Wien lebende expressive Performancekünstlerin und politische Aktivistin Grace Marta Latigo präsentiert ihr Buch "Meine Worte" über Erfahrungen als Frau mit afrikanisch-europäischen Wurzeln in Österreich am Donnerstag, 24. Juni um 20 Uhr im AAI/KHG, Wr. Philharmonikerg. 2, Salzburg.

Außerdem erwartet die BesucherInnen der Veranstaltung im Rahmen der Afrikanischen Festwochen neben einer Bücherausstellung aus der LOSITO-Bibliothek ein Film von Ousmane Sembène: Im Spielfilm "Moolaadé" des weltberühmten senegalesischen Schriftstellers und Regisseurs geht es um die Tradition der Beschneidung von Mädchen in Afrika sowie den mutigen Kampf einer jungen Frau gegen die aktuelle Praxis dieses grausamen Rituals. (red)


Link

Zum Buch "Meine Worte"

  • Grace Martha LatigoMeine Worte
Die  in der damaligen CSSR geborene Künstlerin, deren Vater aus Uganda stammt lebt und arbeitet seit 1981 in Österreich. Ihre Tätigkeiten in diversen sozialpädagogischen Integrationsprojekten sind die Quellen ihres künstlerischen Schaffens.
    foto: buchcover meine worte

    Grace Martha Latigo
    Meine Worte

    Die in der damaligen CSSR geborene Künstlerin, deren Vater aus Uganda stammt lebt und arbeitet seit 1981 in Österreich. Ihre Tätigkeiten in diversen sozialpädagogischen Integrationsprojekten sind die Quellen ihres künstlerischen Schaffens.

Share if you care.