Jan Trionow wird neuer "3"-Chef

23. Juni 2010, 12:24
11 Postings

Trionow steigt in die Fußstapfen von Berthold Thoma, Matthias Baldermann wird neuer Technikchef

Nach dem Tod von Berthold Thoma hat der österreichische Mobilfunkanbieter "3" einen neuen Geschäftsführer für das Unternehmen ernannt. Der ehemalige Technikchef Jan Trionow (39) wird künftig die Position des CEOs besetzen. Trionow ist seit der Gründung 2001 bei Hutchison 3G Austria und war ab März 2005 als CTO Teil der Geschäftsleitung. Vor seinem Eintritt bei 3 war er bei Mannesmann und Vodafone in verschiedenen Positionen tätig.

Umstrukturierung

"3 wird auch in Zukunft mit innovativen und preislich attraktiven Produktpaketen seinen Wachstumskurs fortsetzen. Die Grundlage dafür ist ein exzellentes Netz in dessen Entwicklung zu mehr Geschwindigkeit und Kapazität wir weiter investieren. Ich bin froh, diese Herausforderung mit einem hervorragenden Management-Team in Angriff nehmen zu können", sagt Trionow.

Matthias Baldermann, ebenfalls seit der Gründung bei "3"-Österreich wird anstelle Trionows neuer Technikchef. Sabine Hogl ist weiterhin für die Finanzen und das Personal des Unternehmens verantwortlich. (zw)

  • Jan Trionow wird neuer "3"-CEO
    foto: 3

    Jan Trionow wird neuer "3"-CEO

Share if you care.