Bing mit neuen Features für Multimedia-Suche

23. Juni 2010, 12:16
1 Posting

Serien und Musik lassen sich nun direkt in der Suchmaschine abspielen - Meiste Inhalte nur für US-Nutzer

Microsoft hat die hauseigene Suchmaschine Bing überarbeitet und bietet neben einer überarbeiteten Benutzeroberfläche auch neue Entertainment-Inhalte.

Oberfläche

Unterhalb der Suchleiste finden sich nun sogenannte Quick Tabs, diese Reiter ermöglichen die Auswahl zwischen Bildern, Videos, Liedern oder anderen Inhalten. Diese Neuerung ist allerdings nicht in Österreich verfügbar, dafür müssen zuerst die Ländereinstellungen auf USA geändert werden.

Entertainment

Neue Funktionen bietet auch der Entertainment-Bereich, regionsunabhängig. Sucht man etwa nach einem Liedertext so erscheint diese direkt in der Suchmaschine. Wer nach Musik, Filmen oder Serien sucht kann diese nun direkt im Entertainment-Bereich betrachten beziehungsweise abspielen. Neben Informationen zu den gesuchten Videos oder Musikstücken kann man diese auch in voller Länge abspielen, dazwischen wird Werbung geschaltet. Die Verfügbarkeit von TV-Serien ist überwiegend auf die USA beschränkt. Lieder lassen sich aber über Zune von überall aus einmal komplett abspielen, danach steht eine 30-Sekunden lange Vorschau zu Verfügung.

Spiele

Ebenfalls überarbeitet wurde das Spieleangebot. So sind, laut Microsoft, Tests und Lösungen zu Videospielen nun in einer Datenbank sortiert, außerdem bietet man über Bing einige kostenlose Casual Games an. (pd)

  • Bing liefert Gratis-Inhalte überwiegend für US-User.
    foto: bing

    Bing liefert Gratis-Inhalte überwiegend für US-User.

Share if you care.