Adobe steigert Gewinn und Umsatz

23. Juni 2010, 08:44
posten

Das zweite Quartal lief für den US-Softwarehersteller gut, unterm Strich stieg das Ergebnis aus 149 Millionen Dollar

Boston - Der US-Softwarehersteller Adobe hat im zweiten Quartal seinen Umsatz und Gewinn gesteigert. Unter dem Strich sei das Ergebnis auf 149 Mio. Dollar (121,6 Mio. Euro) von 126 Mio. Dollar im gleichen Vorjahreszeitraum gestiegen, teilte der Rivale von Apple und Microsoft am Dienstag mit. Ohne Sonderposten habe der Gewinn je Aktie 44 Cent betragen. Analysten hatten im Durchschnitt lediglich mit 42 Cent je Anteilsschein gerechnet.

Der Umsatz kletterte um 34 Prozent auf 943 Mio. Dollar. Adobe führte die Zahlen auf den guten Verkaufsstart des Softwarepakets Creative Suite 5 Ende April zurück. Teil dessen ist unter anderem das Programm "Photoshop".

Die Aktie des im kalifornischen San Jose ansässigen Unternehmens fiel trotz der besser als erwarteten Bilanzdaten im nachbörslichen Handel um 2,3 Prozent. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.