VLC 1.1 "The Luggage" gelandet

22. Juni 2010, 13:22
19 Postings

Neue Version unterstützt Hardware-beschleunigte Videowiedergabe, neue Codecs und soll flotter geworden sein

Der Mediaplayer VLC ist offiziell in Version 1.1 - Codename "The Luggage" - erschienen. Der neue Player des VideoLAN-Projekts bringt unter Windows und Linux nun GPU-Decoding für hardwarebeschleunigte Wiedergabe von HD-Videos, Unterstützung für neue Codecs und einen Performance-Zuwachs.

GPU-Beschleunigung

Das GPU-Decoding wird unter Windows Vista und 7 für H.264, VC-1 und MPEG-2 mit DxVA2 erledigt. Allerdings wird dafür vorerst noch eine Nvidia-Grafikkarte benötigt. Die ATI-Treiber seien laut den Entwicklern derzeit noch fehlerhaft. Auch fehle noch der Zugriff auf Intel-Hardware. Auf Linux-Systemen kommt für das Decoding VAAPI zum Einsatz. Auf Embedded Linux-Systemen wie Maemo wird DSP-Decoding mit OpenMax IL unterstützt.

Neue Codecs

Die neue Player-Version unterstützt Blu-Ray-Untertitel und den Codec MPEG-4 Lossless sowie Googles Open Source-basierter Codec VP8 mit dem Web-Format WebM . Der Support für MKV HD wurde verbessert und Unterstützung von 7.1-Kanal-Codecs integriert. Bei der Audio-Wiedergabe wurde VLC 1.1 nun um Support für AMR-NB, Mpeg-4 ALS, Vorbis 6.1/7.1, FLAC 6.1/7.1 und WMAS sowie DVD-Audio-Dateien (.aob) erweitert.

Performance-Zuwachs

Wie bereits bei den Vorversionen angekündigt, soll in VLC 1.1 das Decoding bei HD-Auflösungen um bis zu 40 Prozent beschleunigt worden sein. Einige Funktionen, die nicht so oft genutzt worden seien, wurden aus dem Player entfernt und stehen nun als Add-Ons zur Verfügung. Mit dem neuen Framework für Add-Ons und Skripten können nun beispielsweise Erweiterungen wie eine Suchfunktion für Metadaten im Web oder Content-Add Ons für die Integration in die Playlist nachgeladen werden. Das Shoutcast-Modul ist aus Lizenzgründen aus der aktuellen Version des Players entfernt worden. VLC 1.1 kann ab sofort von den Seiten des VideoLAN-Projekts heruntergeladen werden. (br)

 

  • VLC 1.1 zum Download erschienen
    screenshot: videolan.org

    VLC 1.1 zum Download erschienen

Share if you care.