Vontobel-BondSelect-Inflationsanleihe

22. Juni 2010, 10:45
posten

Anleihekorb mit fünf internationalen Inflationsansleihen - Von Walter Kozubek

Viele Anleger erwarten, dass sich die Inflation in den nächsten Jahren stark erhöhen wird. Wer sich gegen den drohenden Verlust der Kaufkraft schützen möchte, könnte sich bereits jetzt auf die Suche nach geeigneten Produkten begeben.

Inflationsindexierte Bundesanleihen Anleihen zahlen neben den Fixkupons, die sich je nach Laufzeiten der Anleihen im Bereich von 1,50 bis 1,75 Prozent pro Jahr befinden, einen Inflationsausgleich, der sich von der Entwicklung des Verbraucherpreisindex für Euroland ohne Tabakprodukte (HVPI) ableitet. In Zeiten steigender Inflation und stagnierender Zinsen sorgen die inflationsindexierten Anleihen für eine Überperformance gegenüber normalen festverzinslichen Veranlagungsformen. Auf generelle Zinssteigerungen reagieren allerdings auch die inflationsindexierten Anleihen mit Wertverlusten.

Für Anleger, die sich nicht dem Risiko der Veranlagung in nur einer Inflationsanleihe aussetzen wollen, bietet Vontobel derzeit die BondSelect-Inflationsanleihe zur Zeichnung an.

Die zukünftige Wertentwicklung der Bond-Select-Inflationsanleihe hängt von der Rendite von zwei deutschen und drei französischen inflationsindexierten Staatsanleihen ab (die Rendite der französischen Anleihen basiert auf dem französischen Verbraucherpreisindex ex Tabakwaren).

Die fünf Inflationsanleihen sind mit jeweils 20 Prozent in der Vontobel-BondSelect-Inflationsanleihe vertreten. Am Ende der sechsjährigen Laufzeit der BondSelect-Anleihe errechnet sich der Rückzahlungsbetrag nach der Total Return-Methode, die sowohl die Zinskupons, als auch die Wertänderungen der jeweiligen Anleihen berücksichtigt.

Verlustrisiken entstehen dann, wenn sich die Markterwartung eines Inflationsschubs nicht in ausreichendem Maß einstellt und wenn die Länder die Zinszahlungen und Tilgungen der im Portfolio enthaltenen Anleihen nicht bedienen können.

Die Vontobel-BondSelect-Inflationsanleihe, fällig am 13.4.16, ISIN: DE000VT0MMM6, kann noch bis 25.6.10 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent gezeichnet werden Die jährliche Managementgebühr beträgt 0,30 Prozent.

ZertifikateReport-Fazit: Die Vontobel-BondSelect-Inflationsanleihe erleichtert Anlegern, die ihr Kapital gegen einen deutlichen Inflationsanstieg absichern wollen, den Einstieg und die Auswahl in geeignete inflationsindexierte Anleihen, die im allgemeinen über relativ komplexe Auszahlungsprofile verfügen.

 

Share if you care.