Toshiba bringt Dual-Screen-Tablet Libretto W100

21. Juni 2010, 11:15
32 Postings

Konzept-Laptop in limitierter Auflage - Ab Juli in Österreich

Von Unternehmen veröffentlichte Konzept-Designs für Notebooks und Computer der Zukunft sehen zwar oft recht vielversprechend aus, werden aber selten so umgesetzt wie sie gezeigt wurden. So sorgte Microsofts Dual-Screen-Tablet Courier für viel Geraschel im Web-Wald. Später verkündete das Unternehmen, dass es sich dabei nur um ein Konzept handle, das nicht in der Form auf den Markt kommen werde. Toshiba hat nun ein dem Courier sehr ähnliches Produkt angekündigt. Der Hersteller hat sich zum 25-jährigen Jubiläum seines Laptop-Geschäfts selbst ein Geschenk gemacht und ein Konzept-Design in ein marktfähiges Produkt verwandelt. Das Libretto W100 besitzt statt einem Display und einer Tastatur zwei Multitouch-Screens.

Virtuelle Tastatur und Dashboard

Beide Touchscreens besitzen eine 7 Zoll große Diagonale. Die Screens können sowohl horizontal als auch vertikal genutzt werden. Mit einer virtuellen Tastatur mit haptischem Feedback fungiert das Libretto wie ein normales Netbook. Im Portrait-Modus kann es beispielsweise in einen E-Book-Reader mit zwei Seiten gewandelt werden. Toshibas Touchscreen-Rechner basiert auf Windows 7 Home Premium. Mit dem "Bulletin Board" hat der Hersteller dem Betriebssystem eine Art Dashboard aufgesetzt, mit dem unter anderem Kalender, Notizen, Fotos oder To-do-Listen auf dem Display zur Verfügung stehen. Toshiba ReelTime bietet eine visuelle History der zuletzt geöffneten Dateien.

Ausstattung und Verfügbarkeit

Zur weiteren Ausstattung gehören ein Intel Pentium U5400-Prozessor mit 1.2GHz, 2 GB DDR3-Arbeitsspeicher, eine 62 GB große Solid State Disk, eine integrierte Webcam, Bluetooth, WLAN 802.11 b/g/n, ein Slot für microSD-Karten und ein USB-Anschluss. Die Stückzahl des Libretto W100 ist limitiert, wie viele Geräte genau auf den Markt kommen, ist noch nicht bekannt. Das Dual-Screen-Netbook soll im August ab 1.100 US-Dollar erhältlich sein.

Update: Ab Juli ist das Libretto ab 1110 Euro in Österreich erhältlich. (br)

 

  • Toshiba kündigt Dual-Screen-Tablet an
    foto: toshiba

    Toshiba kündigt Dual-Screen-Tablet an

  • Libretto W100 mit zwei Multitouch-Screens
    foto: toshiba

    Libretto W100 mit zwei Multitouch-Screens

  • Das Gerät soll im August in limitierter Stückzahl auf den Markt kommen
    foto: toshiba

    Das Gerät soll im August in limitierter Stückzahl auf den Markt kommen

Share if you care.