"Ich weiß nicht, was in diesem Spiel passiert ist"

18. Juni 2010, 23:03
29 Postings

Fabio Capello (England-Trainer): "Es wurde eine gute Leistung erwartet, die habe ich auf dem Rasen aber nicht gesehen. Es ist alles anders gelaufen, als wir uns das vorgestellt haben. Die Leistung hat mir nicht gefallen, ich weiß nicht, woran es liegt, im Training machen die Spieler solche Fehler nicht, ich weiß nicht, was in diesem Spiel passiert ist. Die Algerier haben nur mit einer Spitze gespielt, der Rest war Mittelfeld, sie waren aber trotzdem gefährlich. Im Mittelfeld hatten sie sehr viel Qualität, obwohl sie nicht torgefährlich waren."

Rabah Saadane (Algerien-Teamchef): "Die Mannschaft ist dabei, sich zu steigern, was die Qualität und das Selbstvertrauen betrifft. Wir haben gewusst, dass es eine schwierige Gruppe ist, wir schauen von Spiel zu Spiel. Wir werden versuchen, gut zu regenerieren, weil viele Spieler müde sind und das Spiel gegen die USA sehr schwierig wird. Unser Problem ist noch die fehlende Konstanz. Wir haben den Engländern Probleme bereitet, sie hatten nicht ihren besten Tag."

Steven Gerrard (England-Kapitän): "Wir haben im letzten Drittel des Spiels versucht, den Sieg herbeizuführen. Das ist uns nicht gelungen. Wir waren nicht gut genug, es noch umzudrehen. Es gibt keine Entschuldigungen, wir waren nicht gut genug. Ich weiß nicht warum, wir müssen die Gründe suchen. Wir müssen schauen, besser zu werden. Wir müssen das letzte Spiel gewinnen, wenn geht, auch hoch. Wir müssen mit dem Druck umgehen. Für die Algerier ist es sehr viel wert, ein Unentscheiden gegen uns zu erreichen."

Anthar Yahia (Algerien-Abwehrspieler): "Wir haben ein gutes Spiel abgeliefert. Wir haben nach vorne Möglichkeiten gehabt, es ist schade, dass wir nicht gewonnen haben. Ich denke, ein Punkt gegen so eine starke offensive Mannschaft ist nicht schlecht. Es wäre aber mehr drinnen gewesen, ich bin deshalb auch nicht zufrieden, da wir auch gewinnen hätten können. In dieser Gruppe ist noch keine Mannschaft durch, jetzt wird man sehen, was die Slowenen gegen England machen. Wenn wir so mit Überzeugung nach vorne spielen, haben wir auch eine Chance, gegen die Amerikaner zu gewinnen. Der Teamgeist ist unsere Stärke, es macht uns Spaß. füreinander zu kämpfen."

Ryad Boudebouz (Algerien-Mittelfeldspieler): "Es ist ein sehr gutes Resultat, es hat sehr viel Spaß gemacht, 0:0 zu spielen. Wir haben nicht viele Chancen zugelassen. Natürlich besteht die Chance aufzusteigen, wir müssen gegen die USA natürlich gewinnen, wir hoffen auf einen Sieg."

Share if you care.