Christoph Wagner 1954-2010

18. Juni 2010, 14:00
194 Postings

Der österreichische Gastrokritiker, Kochbuch- und Romanautor Christoph Wagner ist in der Nacht auf Freitag einem Krebsleiden erlegen

Wien - Christoph Wagner, der 1954 in Linz geboren wurde, galt als Doyen der österreichischen Restaurantkritik.

Er schrieb über 140 Bücher zu kulinarischen und kulturhistorischen Themen, darunter einige der meistverkauften Kochbücher des Landes. Besonders zu erwähnen ist „Die gute Küche", ein Kochbuch in zwei Bänden, das er gemeinsam mit dem Koch Ewald Plachutta verfasste. Allein der erste Band verkaufte sich mehr als 300.000 mal.

Christoph Wagner war viele Jahre Chefredakteur des Restaurantführers Gault-Millau, dessen Einfluss auf die österreichische Gastronomie er prägte. Seit 2006 verfasste er eine wöchentliche Kolumne in der Zeitschrift News, davor war er bei Profil und Kurier tätig. Christoph Wagner hinterlässt eine Frau und zwei Töchter. (Standard/18. Juni 2010/corti)

  • Christoph Wagner hinterlässt eine Frau und zwei Töchter.
    foto: privat

    Christoph Wagner hinterlässt eine Frau und zwei Töchter.

Share if you care.