Kapsch TrafficCom erhöht Dividende

18. Juni 2010, 08:23
posten

75 statt 50 Cent je Aktie - Mautprojekt in Frankreich im Visier

Wien - Der Mautspezialist Kapsch TrafficCom hat im Geschäftsjahr 2009/10 (Ende März) stark in die Entwicklung neuer Märkte (USA, Frankreich, Südafrika) investiert. Die Früchte sollten in ein paar Jahren zu sehen sein, sagte Vorstandschef Georg Kapsch.

Während der Umsatz um acht Prozent auf 216 Mio. Euro stieg, hat sich das operative Ergebnis (Ebit) auf 24,5 (29) Mio. Euro verringert. Vorbehaltlich der Zustimmung der Hauptversammlung wird die Dividende auf 75 (50) Cent je Aktie angehoben. In Frankreich hofft Kapsch auf einen Mautauftrag "über mehrere 100 Mio. Euro" . Die Entscheidung soll zur Jahreswende 2010/11 fallen. (stro, DER STANDARD, Print-Ausgabe, 19./20.6.2010)

Share if you care.