Frankreich will Großstadtmaut testen

17. Juni 2010, 14:53
8 Postings

Städte ab 300.000 Einwohnern dürfen künftig eine Gebühr für die City einheben

Paris - Frankreich will nach dem Vorbild von London die Großstadtmaut testen. Städte mit mehr als 300.000 Einwohnern dürfen künftig eine Gebühr für den Innenstadtverkehr erheben. Die Maut dürfen allerdings nur Städte einführen, in denen es ausreichend öffentliche Verkehrsmittel gibt.

Auf diese Weise soll die Luftverschmutzung in Städten reduziert werden. Die Höhe der Maut steht noch nicht fest, vorgeschlagen wurden ein bis zwei Euro. (APA)

Share if you care.