Grayling übernimmt PR-Betreuung für Nabucco

17. Juni 2010, 14:43
2 Postings

Zusammenarbeit der verschiedenen Grayling Büros für die Gas Pipeline

Die Nabucco Gas Pipeline International GmbH hat Grayling mit der internationalen Public Relations und Public Affairs-Betreuung beauftragt. Grayling soll Nabucco in der Entwicklungsphase der Pipeline in London, Brüssel, Österreich, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, Türkei und Aserbaidschan unterstützen und ist insbesondere für internationale Medienarbeit und Public Affairs sowie lokale Medienarbeit und Umfeldmanagement verantwortlich, so die Agentur.

Die 3.300 km lange Pipeline soll die Regionen mit den weltweit größten Gasvorkommen - der Kaspischen Region, dem Nahen Osten und Ägypten - mit dem türkischen und den europäischen Endverbrauchermärkten verbinden. Nabucco wird von der Türkei über Bulgarien, Rumänien und Ungarn zum Erdgas-Knotenpunkt Baumgarten bei Wien verlaufen. Der Baubeginn ist für 2011 geplant, die ersten Gaslieferungen sollen 2014 erfolgen.

Die Betreuung soll in enger Zusammenarbeit der Grayling Büros London, Brüssel, Wien und CEE erfolgen. (red)

Share if you care.