Apple veröffentlicht iTunes 9.2

17. Juni 2010, 14:15
12 Postings

Unterstützt erstmals neues iOS 4 - PDFs lassen sich nun mit eBooks einordnen und synchroniseren

Auf den Apple-Servern steht ab sofort iTunes in Version 9.2 bereit. Die Mediensoftware unterstützt nun das neue iOS 4 und schließt einige Sicherheitslücken.

Neuerungen

iTunes 9.2 unterstützt das neue iPhone 4 und dessen Betriebssystem. Das iPhone 4 erscheint am 24. Juni. iOS 4 kommt bereits drei Tage zuvor. Allgemein soll bei iTunes 9.2 zu Performance-Verbesserungen gekommen sein, außerdem werden PDF-Dateien zusammen mit eBooks einsortiert und sollen sich mit dem angekündigten iBooks 1.1 synchronisieren lassen.

Ebenfalls schließen die Entwickler mit dem Update insgesamt 40 Sicherheitslücken, ein Großteil der Fehler habe sich in WebKit versteckt. So hätte sich ungewollter Code einschleusen und ausführen lassen, wie es zuvor auch unter Safari 4.1 und 5 möglich war.

Verfügbarkeit

Die rund 100 Megabyte große Datei steht für Windows als 32- sowie 64-Bit-Variante und als Mac OS X-Version zum Download bereit. (red)

Share if you care.