Geräusch im Auto war Katzenbaby am Achsträger

16. Juni 2010, 21:41
87 Postings

"Wenn ich mit dem Auto wegfahre, höre ich immer ein ,Miauen"

"Wenn ich mit dem Auto wegfahre, höre ich immer ein ,Miauen'. Sobald ich aber stehenbleibe, ist das Geräusch wieder weg." Mit diesem Problem wandte sich eine Lenkerin aus Steyr an den ÖAMTC-Techniker Franz Plosz.

Der hob das Auto mittels Hebebühne hoch und sah gleich die Ursache: Auf dem Achsträger saß ein ungefähr acht Wochen altes Kätzchen. "Es krallte sich so fest, dass ich ein wenig Mühe hatte, es zu befreien", beschrieb Plosz die spontane Tierrettung. Das Katzenbaby blieb unverletzt, der ÖAMTC-Techniker kam mit kleinen Kratzern davon. (DER STANDARD Printausgabe 17.6.2010)

  • Artikelbild
    foto: standard/privat
Share if you care.