Ozzy Osbourne will lesen können

16. Juni 2010, 21:25
37 Postings

Rocklegende leidet seit seiner Kindheit an Dyslexie

Hamburg - Die lebende Rocklegende Ozzy Osbourne wünscht sich, richtig lesen zu können. "Seit meiner Kindheit leide ich an Dyslexie", sagte der 62-Jährige dem "Zeitmagazin. Es fällt ihm extrem schwer, auch nur wenige Sätze zu lesen.

Bücher liebt er trotzdem: "Meine Bibliothek ist voll bis unter die Decke." Osbourne besitzt sogar zahlreiche Erstausgaben, darunter von Charles Dickens oder William Shakespeare. "Die Bücher sind eine gute Investition, auch wenn ich sie nicht alle lesen kann."

Lange Zeit sei Osbournes wertvollster Besitz ein Buch über "Die Ritter der Tafelrunde" gewesen. Das Buch habe er bei einem Gedichtwettbewerb an seiner Schule gewonnen - "Ich wurde Zweiter - trotz meiner Lesestörung". (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ozzy Osbourne liebt Bücher, aber er kann sie nur mit großer Anstrengung lesen

Share if you care.