Fußball in Kap Verde, Afrika und nicht Afrika

16. Juni 2010, 12:20
5 Postings

Santiago Bardotti, Fotojournalist aus Argentinien, hat die Kap Verde Inseln intensiv bereist und berich­tet über Fußball, Afrika und die WM

Bild 1 von 10

Achadinha, Cape Verde, by Liz Zimmermann

Die WM ist in Afrika und alle schauen hin. Diese Tatsache soll genutzt werden, um den Kontinent Afrika in einem anderen Licht zu präsentieren: "Es ist Zeit für Afrika", heißt das WM-Motto und "This time for Africa" klingt es aus dem Radio. Die Austrian Development Agency (ADA) hat einen bildungspolitischen Schwerpunkt zum Thema positives Bild von Afrika, fern von den vorherrschenden Armuts- und Kriegsberichten, ausgerufen.

weiter ›
Share if you care.