"Das Ergebnis ist ganz okay"

16. Juni 2010, 09:20
posten

Göran Eriksson (Teamchef Elfenbeinküste): "Wir wollten natürlich gewinnen. Ich habe am Ende noch einen Stürmer gebracht, wir hatten Chancen auf den Sieg. Portugal ist ein gutes Team, wir haben aber nicht so schlecht gespielt, ich bin mit der Leistung zufrieden, aber mit dem Punkt bin ich nicht ganz glücklich. Drogba wollte unbedingt spielen, er wird nächstes Mal von Beginn an dabei sein."

Didier Drogba (Stürmer Elfenbeinküste): "Das Spiel war in Ordnung. Als wir hierhergekommen sind, hat uns niemand eine Chance gegeben. Wir haben konsistent gespielt, die Mannschaft war gut aufgebaut und aufgestellt. Mein Ellbogen hat sich gut angefühlt, sonst wäre ich nicht gekommen. Es ist nicht ganz einfach mit einem gebrochenen Arm zuzuschauen. Ich bin froh, wie es gelaufen ist."

Cristiano Ronaldo (Stürmer Portugal): "In der zweiten Hälfte hat die Elfenbeinküste gut gespielt. Im Endeffekt ist das Ergebnis ganz o.k."

 

Share if you care.