Moskauer Börse schließt fester

15. Juni 2010, 18:34
posten

Positives Umfeld unterstützt

Moskau - Die Börse in Moskau hat am Dienstag nach dreitägigen Ferien fester den Handel beendet. Der auf US-Dollar Basis berechnete Leitindex RTS schloss mit 1.396,57 Punkten und einem Plus von 39,78 Einheiten oder 2,93 Prozent. Unter den im RTS vertretenen Standardwerten standen 13 Kursgewinnern sechs Verlierer gegenüber. 31 Titel schlossen unverändert.

Gestützt hätten feste Indizes in Asien und Europa, hieß es. Händler wiesen auch auf gestiegene Ölpreise und die feste Eröffnung der US-Börsen hin. Gazprom notierten im Parketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse behauptet mit plus 0,06 Prozent bei 159,49 Rubel (4,160 Euro). Im RTS-Handel in Moskau legte das Papier um 2,01 Prozent auf 5,06 Dollar zu. Gazprom Neft verzeichneten einen Aufschlag von 7,5 Prozent auf 3,87 Dollar. Mechel schlossen mit plus 4,39 Prozent bei 21,4 Dollar. Sberbank kletterten um 6,14 Prozent auf 2,42 Dollar. (APA)

Share if you care.