Adrian Hollaender bereit, auf Professorentitel zu verzichten

15. Juni 2010, 15:46
40 Postings

Anwalt Rami klagte - Vergleich auf Unterlassung wird formuliert

Adrian Hollaender, ehemaliger Kolumnist der "Kronen Zeitung", will künftig darauf verzichten, sich in Österreich Professor zu nennen. Das sagte er am Dienstag vor dem Handelsgericht. Der Wiener Anwalt und Medienrechtsexperte Michael Rami hatte gegen Hollaender eine Unterlassungsklage eingebracht, weil dieser sich zu Unrecht als Professor geriere.

Im Prozess wird der Vergleich formuliert. Er soll in den "Salzburger Nachrichten" und einer Fachzeitschrift auf Kosten Hollaenders veröffentlicht werden. Hollaender übernimmt die Anwaltskosten des Klägers. (red)

Share if you care.