Nervtrötend

15. Juni 2010, 13:56
85 Postings

Im Banne der Vuvuzela

Ist ja ganz klar, wovon hier die Rede ist: Von der Vuvuzela, der Tröte, die die Fußball-WM seit ihrem Anbeginn in einer Konstanz und Penetranz begleitet, die ihresgleichen suchen. Das treffende Adjektiv "nervtrötend" ist nicht das einzige Neuwort, das auf dem Vuvuzela-Mist gewachsen ist: So las ich zum Beispiel auch schon "Let´s vuuuuu" (wobei vuuuu natürlich soviel bedeutet wie "in die Vuvuzela blasen") bzw. von einem Vuvu-Stopper (wobei Vuvu natürlich nichts anderes bedeutet als "Vuvuzela").

Andere Wortbildungen: Der "Vuvu-Zauber" (diskrete Anspielung auf "Voodoo") oder das zuvor unbekannte, jetzt aber jedermann verständliche Kompositum "Tröten-Hass". Und ist eigentlich schon jemand auf Déjà-Vuvu gekommen? Wie auch immer: Die p.t. Leser möchte ich herzlich ermuntern, ihre nervtrötendsten (und vielleicht auch nervenberuhigendsten) Wortassoziationen rund um die Vuvuzela hierorts zu posten.

Von Christoph Winder
Winders Wörterbuch zur Gegenwart ist ein Work in Progress.
Zweckdienliche Hinweise auf bemerkens- und erörternswerte Wörter sind erbeten an christoph.winder@derStandard.at

  • Bild nicht mehr verfügbar
    Share if you care.