Skoda - Range Rover - Saab

15. Juni 2010, 16:54
14 Postings

Skoda komplettiert die Neuauflage des Roomster, Range Rover feiert Geburtstag und Saab lanciert sein neues Flaggschiff

foto: werk

Skoda für Praktiker

Mit einer Nutzfahrzeugvariante namens Praktik komplettiert Skoda die Neuauflage des Roomster. Das kompakte, aber geräumige Fahrzeug ist selbstverständlich vorsteuerabzugsfähig und kostet als 1,2 Benziner (70 PS) ab 9065 € netto (brutto: ab 10.878 €), teuerste Version wäre der 1,6 TDI CR D-PF (90 PS) für 12.445 € netto (brutto ab 14.934 €).

foto: werk

Range Rover wird 40

Einer der wenigen echten Geländewagenklassiker, der luxuriöse Range Rover, feiert Geburtstag: Am 17. Juni wird er 40 Jahre alt. Inzwischen wird Eure Lordschaft zu einer richtigen Modellreihe ausgebaut – seit 2005 ist auch ein Range Rover Sport erhältlich, und nach unten hin macht demnächst ein kompakter, eher lifestyle- denn geländeorientierter Rangie das edle Trio komplett. Weltpremiere feiert der Neuzugang am Pariser Salon, also Anfang Oktober.

Saab 9-5 startbereit

Und er bewegt sich doch: Saab lanciert sein Flaggschiff, den neuen 9-5. Die große Limousine will unter anderem mit gefälligem Design Premiumkunden ködern, Preispalette: 37.600 (1,6 Turbo M6, 180 PS) bis 63.180 € 2,8 Turbo V6 XWD, 300 PS), Leistungsspektrum: 160 bis 300 PS. Marktstart in Österreich: Juli. (DER STANDARD/Automobil/11.06.2010)

Share if you care.