"3" bringt Kampftarife mit "unbegrenzten Breitband-Internet"

15. Juni 2010, 10:43
99 Postings

Der kleinste heimische Mobilfunker dreht weiter an der Preisschraube

Der kleinste heimische Mobilfunker "3" dreht weiter an der Preisschraube. So bietet das Unternehmen Smartphones wie das HTC HD2 oder das Samsung Wave nun um Null-Euro an. Zusätzlich bietet 3 seine Sprachtarife inklusive unbegrenztem Breitband-Internet an. Darunter steht der Netzbetreiber: „Ab 5 GB wird die Geschwindigkeit bei 3Superphone 2000 und 4000 reduziert."

Tarife

Für 20 Euro monatlich können 3Kunden mit „3Superphone 2000" jeweils 1000 Minuten in alle Netze und danach zu 3 telefonieren, je 1000 SMS (zuerst 1000 in alle Netze und dann 1000 zu 3) schreiben und so viel surfen, wie sie möchten. „3Superphone 4000" bietet 2000 Frei- und danach 2000 netzinternen Minuten, ebenfalls je 1000 SMS (zuerst 1000 in alle Netze und dann 1000 zu 3) und unbegrenztem Breitband-Internet für 30 Euro pro Monat. (red)

Link

"3"

  • Artikelbild
Share if you care.