Rim werkt an Blackberry-Tablet

15. Juni 2010, 10:10
9 Postings

Gerät könnte bis Ende des Jahres auf den Markt kommen

Der BlackBerry-Anbieter Research In Motion (RIM) entwickelt laut einem Zeitungsbericht ein neues Smartphone-Modell und einen Tablet-Computer, um besser mit Geräten von Apple und Google konkurrieren zu können. Das neue Telefon lasse sich ähnlich wie Apples iPhone mit einem Touchscreen bedienen und habe zudem eine ausklappbare Tastatur, berichtete das "Wall Street Journal" (WSJ) am Dienstag. Das Tablet solle sich über ein BlackBerry-Telefon mit Mobilfunknetzen verbinden. Es könne bis Ende des Jahres auf den Markt kommen.

Neues OS

RIM ist mit seinen vor allem auf die mobile E-Mail- Nutzung ausgerichteten Handys die Nummer zwei im Smartphone-Markt nach Nokia. Apple mit seinem iPhone und dem iPad-Tablet sowie Google mit dem Betriebssystem Android holen jedoch schnell auf. Die Bedienung der aktuellen BlackBerrys ist deutlich weniger ausgefeilt als bei den Konkurrenten. Deswegen plant RIM auch eine neue Version des BlackBerry-Betriebssystems. (APA/dpa)

 

  • Alter Blackberry

    Alter Blackberry

Share if you care.