Souveräner Rasen-Start

14. Juni 2010, 14:52
posten

Nach glattem Sieg über Errani in Den Bosch nun gegen Deutsche Barrois

's-Hertogenbosch - Sybille Bammer hat beim mit 220.000 Dollar dotierten WTA-Turnier im niederländischen 's-Hertogenbosch einen perfekten Einstieg in die kurze Tennis-Rasensaison geschafft. Fast zwei Wochen nach ihrem frühen Aus in Paris fegte die Oberösterreicherin bei ihrer Wimbledon-Generalprobe am Montag in Runde eins die als Nummer sechs gesetzte Italienerin Sara Errani mit 6:1,6:3 vom Platz.

Nicht einmal eineinhalb Stunden benötigte Bammer für den Sieg gegen die Weltranglisten-33., die nur ganz wenige Chancen gegen die 29-jährige Österreicherin vorfand. Nach ihrem ersten Sieg über Errani trifft Bammer, die seit Montag wieder in den Top-50 der Weltrangliste aufscheint, im Achtelfinale nun erstmals auf ihre Paris-Doppelpartnerin Kristina Barrois. Die Deutsche stand zwar im Mai im Straßburg-Endspiel, zuletzt schied sie aber zwei Mal in Folge schon in Runde eins aus. (APA)

Share if you care.