Säumels Brescia aufgestiegen

14. Juni 2010, 11:25
15 Postings

Dank Play-off-Sieg gegen FC Torino, Österreicher beim Playoff-Rückspiel nicht im Kader

Brescia - Brescia Calcio ist wieder erstklassig. Der Fußball-Club des Österreichers Jürgen Säumel setzte sich am Sonntag im Final-Rückspiel des Aufstiegs-Play-offs der italienischen Serie B gegen den FC Torino mit 2:1 (1:0) durch. Das Hinspiel in Turin hatte 0:0 geendet. Als Fixaufsteiger in die Serie A waren zuvor bereits Lecce und Cesena festgestanden.

Säumel stand im Gegensatz zum Hinspiel, in dem er durchgespielt hatte, nicht im Kader. Der 25-jährige Mittelfeldspieler ist ausgerechnet von Torino an Brescia verliehen, soll aber beim Club in der Lombardei bleiben. Die entscheidenden Tore erzielten Davide Possanzini (34.) und Andrea Caracciolo (67.).(APA/Reuters)

Share if you care.