Drei Tote bei Explosion bei Kundgebung

13. Juni 2010, 23:12
posten

75 weitere Menschen bei Versammlung zum geplanten Verfassungsreferedum in Nairobi verletzt

Nairobi - Bei einer Explosion in der kenianischen Hauptstadt Nairobi sind am Sonntag mindestens drei Menschen getötet und 75 verletzt worden. Die Detonation ereignete sich nach Regierungsangaben auf einer Kundgebung zu einem Ende August geplanten Verfassungsreferendum. Ministerpräsident Raila Odinga erklärte, die Ursache der Explosion sei noch unklar. (APA/apn)

Share if you care.