"Red Bulletin" in der "New York Times"

11. Juni 2010, 17:07
7 Postings

Wien - Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz strebt auch magazinös nach der Weltherrschaft. Sein "Red Bulletin", zwischen Neuseeland, Südafrika und Irland verbreitet, liegt nun der "New York Times" bei - ihr allerdings einmalig. (fid/DER STANDARD, Printausgabe, 12./13.6.2010)

Share if you care.