Ö1-Chef: Kandidatenliste ohne Roither

11. Juni 2010, 18:36
posten

Die Bürgerliche bewarb sich nicht in der Frist

Wien - Radio-Chefredakteurin Bettina Roither galt als aussichtsreich, Ö1 nach Alfred Treiber zu führen. Allein: Die Bürgerliche bewarb sich nicht. Doch auch Sissy Mayerhoffer bewarb sich 2009 Wochen nach Bewerbungsschluss - und leitet heute den ORF-Sozialfunks. Beworben haben sich nach STANDARD-Infos etwa: Ulrike Wüstenhagen (Ö1-Kommunikation), Gerhard Moser (Ö1-Literatur, Betriebsratschef), Clemens Kopetzky (Ö1-Marketingchef) Michael Kerbler, Rainer Rosenberg, ebenfalls bewährte Ö1-Kräfte.

Um die Leitung der TV-Magazine bewarben sich neben Lisa Totzauer und Waltraud Langer (ZiBs) Magazinchefs wie Peter Resetarits, Claudia Neuhauser, Andrea Puschl und Edwin Möser. Um die TV-Wissenschaft bemühen sich neben Walter Köhler (Universum) Gerhard Jelinek, Stefan Jung, Eva Schmidt (Newton) und Günther Mayr. (fid/DER STANDARD, Printausgabe, 12/13.6.2010)

Share if you care.