Fleißige Blutspender

11. Juni 2010, 13:46
2 Postings

Österreich hat höchsten Anteil an Blutspendern in EU - Schlusslicht Portugal

Brüssel - Österreich hat den höchsten Anteil an Blutspendern unter allen 27 EU-Staaten. Nach einer am Freitag von der EU-Kommission in Brüssel veröffentlichten Eurobarometer-Umfrage liegt Österreich mit 66 Prozent an der Spitze vor Frankreich (52), Griechenland und Zypern (je 51). Schlusslicht ist Portugal mit 22 Prozent. Der EU-Durchschnitt liegt bei 37 Prozent.

Hinter den ersten vier Ländern folgen bei der Blutspendewilligkeit Lettland und Slowenien (je 48 Prozent), Estland und Litauen (je 46), Finnland (45), Ungarn (44), Bulgarien (43), Spanien und Deutschland (je 41), Irland (38), Dänemark und Großbritannien (je 37), Belgien (36), Luxemburg (35), Slowakei (34), Niederlande und Rumänien (je 32), Tschechien und Schweden (je 30), Malta (29), Polen (25), Italien (23) und Portugal (22).

Anlässlich des Weltblutspendetages kommenden Montag verweist die Brüsseler Behörde darauf, dass seit 2002 insgesamt die Zahl der Blutspender um sechs Prozent zugenommen hat. Unter den Blutspendern gibt es mehr Männer als Frauen (EU-Schnitt 44 Prozent gegenüber 31 Prozent). Die meisten Blutspender (46 Prozent) gibt es unter den 40- bis 54-Jährigen. (APA)

Share if you care.