"Austria's best Dog Model" ändert Namen

11. Juni 2010, 12:00
2 Postings

ProSiebenSat1 empfand Namen und Logo des Hundebewerbs als Verletzung der Markenrechte von "Germany's next Topmodel"

Nach Verhandlungen mit der ProSiebenSat.1Media AG wird der Titel und das Logo ab sofort von "Austria's best Dog Model" in "Österreichs Hunde Star" geändert, heißt es in einer Aussendung zu einem Streit, der um ein Hundecasting entbrannt ist. ProSiebenSat.1Media AG fühlte sich in seinen Markenrechten verletzt.

Dobernig Alexander, Geschäftsführer der Exotica Veranstaltungen GmbH, erklärt: "Es war nie in unserem Interesse irgendwelche Rechte anderer zu verletzten, und wir haben es nicht notwendig, den Ruf der Haustiermesse Wien - Österreichs größter Veranstaltung für Hund, Katze, Nager Aquaristik und Terraristik durch fragwürdige Markenrechtsstreitigkeiten zu belasten und haben uns deswegen freiwillig dazu entschlossen uns außergerichtlich mit der ProSiebenSat.1Media AG zu einigen. "

Die Wien Ausscheidung von "Österreichs Hunde Star" findet am 27+28. November 2010 im Rahmen der Haustiermesse Wien statt. So ein Casting gibt es in allen Bundesländern, die Gewinner treten dann gegeneinander an. Es winken Sachpreise und für den Gewinnerhund gibt es ein besonderes Zuckerl: "Er wird bei einem professionellen Fotoshooting ins beste Licht gerückt und erscheint exklusiv am Cover von All4Pets, Österreichs größtem Heimtiermagazin", so die Veranstalter. (red)

Share if you care.