Club Med klopft in China an

11. Juni 2010, 11:32
posten

Der Reiseveranstalter verhandelt mit einer chinesischen Gruppe über Partnerschaft

Paris (APA/AFP) - Der französische Reiseveranstalter Club Med will eine Partnerschaft mit einer chinesischen Unternehmensgruppe eingehen. Geplant sei eine "langfristige, strategische Partnerschaft", teilte der Club Med am Freitag mit. Die nicht genannte chinesische Gruppe könnte in der Folge auch als Minderheitsaktionär bei dem Reiseveranstalter einsteigen. Der Veranstalter will im November sein erstes Feriendorf in China aufmachen; bis 2015 soll es fünf Club-Med-Dörfer in dem kommunistisch regierten Land geben.

Der Club Med machte den Angaben zufolge im ersten Geschäftshalbjahr wieder einen Gewinn von 3 Mio. Euro. Im Vorjahreszeitraum hatte das Unternehmen noch einen Verlust von 22 Mio. Euro erlitten.

  • Bis 2015 soll es fünf Club-Med-Dörfer im kommunistisch regierten China geben.
    foto: clubmed

    Bis 2015 soll es fünf Club-Med-Dörfer im kommunistisch regierten China geben.

Share if you care.