Historischer Kalender

14. Juni 2010, 00:00
posten

14. Juni

1800 - Die Franzosen besiegen die Österreicher in der Schlacht von Marengo. Der Sieg bringt Oberitalien wieder unter französische Kontrolle.

1900 - Der Franzose Francois Charron gewinnt auf Panhard das im Rahmen der Pariser Weltausstellung zum ersten Mal durchgeführte Mannschafts-Automobilrennen von Paris nach Lyon und sichert damit seinem Land den Gordon-Bennett-Preis, der von dem US-amerikanischen Publizisten und Zeitungsverleger James Gordon Bennett (1841-1918) gestiftet worden war.

1900 - Hawaii, dessen letzte Königin Lilioukalani gestürzt wurde, wird Territorium der USA.

1925 - In der Mannheimer Kunsthalle wird die Ausstellung "Neue Sachlichkeit" eröffnet, die oft bis zur Karikatur entstellte gesellschaftskritische Werke wie jene von Otto Dix umfasst.

1940 - Zweiter Weltkrieg: Deutsche Truppen besetzen kampflos Paris, andere Einheiten treten südlich von Saarbrücken zum Angriff auf die Maginot-Linie an. Die französische Regierung zieht sich mit Staatspräsident Albert Lebrun nach Bordeaux zurück.

1940 - Mit der Verschickung von 728 nichtjüdischen Polen aus Tarnow beginnen die Deportationen nach Auschwitz.

1940 - Spanische Truppen besetzen die Internationale Zone von Tanger.

1945 - Das norwegische Parlament (Storting) tritt erstmals seit dem deutschen Überfall 1940 in Oslo zusammen. Drei Abgeordnete, die sich Hitlers Statthalter Quisling angeschlossen hatten, verlieren ihr Mandat.

1945 - In der Tschechoslowakei wird mit der Ausweisung der Sudetendeutschen begonnen.

1965 - In Südvietnam übernimmt Luftmarschall Nguyen Cao Ky die Macht.

1975 - Der am 8.6. gestarteten sowjetischen Venus-Sonde Venera-9 wird Venera-10 hinterhergeschickt. Beide Sonden landen im Abstand von drei Tagen im Oktober auf dem Planeten.

1985 - Zwei Luftpiraten entführen auf dem Flug Athen-Rom ein TWA- Flugzeug mit 153 Menschen nach Beirut. Sie erschießen einen amerikanischen Passagier, die anderen Fluggäste werden als Geiseln von schiitischen Amal-Milizen verschleppt.

1990 - Die Israelitische Kultusgemeinde ehrt den Innsbrucker Bischof Reinhold Stecher, der gegen heftigsten Widerstand in seiner Diözese den auf Ritualmord-Legenden beruhenden Kult um das "Anderl von Rinn" unterbunden hat.

1990 - Bei Kommunalwahlen in Algerien, den ersten Mehrparteienwahlen seit der Unabhängigkeit 1962, triumphieren die Islamisten.

1995 - Ein aus etwa 50 Mann bestehendes tschetschenisches Terrorkommando stürmt die südrussische Stadt Budjonnowsk und tötet mehr als 100 Menschen. Die Terroristen besetzen ein Krankenhaus und nehmen an die 1.000 Geiseln.

Geburtstage

Nikolai Grigorjewitsch Rubinstein, russ. Pianist/Dirigent, (1835-1881)
Walter von Molo, dt. Schriftsteller (1880-1958)
Jenny Jugo, öst. Schauspielerin (1905-2001) n.a.A. *1904 oder 1906
Rudolf Kempe, dt. Dirigent (1910-1976)
Pierre Salinger, US-Journ./Politiker (1925-2004)
Alfred Worm, öst. Journalist (1945-2007)
Jörg Immendorff, dt. Künstler (1945-2007)
Werner Zauner, öst. Salzkammergut-Original (1950-1998)

Todestage

Jean-Baptiste Kleber, franz. General (1753-1800)
Max Weber, dt. Soziologe/ Wirtschaftshist. (1864-1920)
Rory Gallagher, irischer Rockgitarrist (1949-1995)

(APA)

Share if you care.