Britney Spears Leibwächter reicht es

9. Juni 2010, 20:34
75 Postings

Mitarbeiter hat wegen mehrmaliger sexueller Avancen gekündigt

Fernando Flores, Leibwächter von Britney Spears, soll laut The Sun gekündigt haben - mit der Begründung, die Sängerin habe ihn sexuell belästigt. Mehrmals soll sie versucht haben, ihn nackt ins Bett zu locken. (red, DER STANDARD Printausgabe 10.6.2010)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Britney Spears hat angeblich ihren Mitarbeiter zu verführen versucht

Share if you care.