Wien Holding begibt Anleihe

9. Juni 2010, 17:27
posten

120 Millionen Euro zur Finanzierung der weiteren Expansion

Wien - Die stadteigene Wien Holding begibt eine 120 Mio. Euro schwere Unternehmensanleihe, mit der die Expansion des Unternehmens in den kommenden fünf Jahren gesichert werden soll. Der Zinssatz beträgt voraussichtlich 2,875 Prozent, die Zeichnungsfrist läuft von 14. bis 16. Juni, und die Stückelung beträgt 1000 Euro. Finanziert werden sollen u.a. der Vertrieb der Vereinigte-Bühnen-Produktionen im Ausland, Immobilienprojekte, die Beteiligung an der neuen Therme Wien und die Expansion der Tochter Tina Vienna als Dienstleistungsbetrieb zum Thema Stadt- und Umwelttechnologie u.a. in den arabischen Raum. (APA, DER STANDARD, Print-Ausgabe, 10.6.2010)

Share if you care.