Grüne verlangen BürgerInnenbefragung

9. Juni 2010, 14:19
43 Postings

SPÖ habe mit Unterstützung der ÖVP Flächenwidmung "durchgedrückt"

Wien - Die Gegner eines Garagenprojekts im Schulhof des Gymnasiums Geblergasse in Hernals hatten zuletzt prominente Mitstreiter bekommen: Unter anderem erklärte sich Theresia Haiger und Helmut Vavra (Heilbutt & Rosen), Andy Baum und Roland Düringer mit der Bürgerinitiative "Rettet den Schulhof des GRG17" solidarisch. Dennoch hat nun die "SPÖ mit Unterstützung der ÖVP die Flächenwidmung in der Geblergasse durchgedrückt und mehr als 2.000 Einwendungen vor Mitgliedern des Ausschusses klein geredet und ignoriert", kritisierte der Umweltsprecher der Grünen Wien, Rüdiger Maresch, am Mittwoch in einer Aussendung. 

"Hernals braucht das Parkpickerl"

"Wir verlangen von der Wiener Sozialdemokratie eine BürgerInnenbefragung zur Errichtung der Garage im Schulhof, an der AnrainerInnen und betroffene LehrerInnen und SchülerInnen teilnehmen können", so Maresch weiter. Nur so könne in einem demokratischen Prozess festgestellt werden, ob die Betroffenen eine Garage wollen oder nicht. Maresch: "Hernals braucht das Parkpickerl, damit solch absurde Garagenprojekte wie unter dem Schulhof obsolet werden." (red)

Share if you care.