BP nimmt Formulierung "relatives" Rinnsal zurück

9. Juni 2010, 06:36
23 Postings

Die optimistische Ankündigung, dass kommende Woche kaum mehr Öl austreten wird nimmt die Firma wieder zurück

Golf Shores/Washington - Bis Montag oder Dienstag kommender Woche soll nur noch ein "relatives Rinnsal" austreten, sagte BP-Chefingenieur Doug Suttles am Dienstag in Gulf Shores in Alabama. Der Ölkonzern BP will ein verbessertes Aufffangsystem auf das lecke Bohrloch im Golf von Mexiko aufsetzen und mit Sandbänken Öl im Meer auffangen. In den kommenden Tagen soll auch ein zweites Schiff die Abpumparbeiten beschleunigen.

BP nahm ein wenig später, die Formulierung zurück und erklärte, dass man den Ölstrom nicht als Rinnsal bezeichnen könne und es doch länger dauern könnte, das Öl aufzufangen. Das Unternehmen sei jedoch optimistisch, dass im Laufe der Woche messbare Fortschritte erzielt werden könnten.

Anfang kommender Woche wird auch US-Präsident Barack Obama zu seinem vierten Besuch in der Ölpest-Region erwartet. (APA)

Share if you care.