"Italienisches Klo"

18. April 2003, 19:19
7 Postings

Justizminister Dieter Böhmdorfer ist über die Kritik an der Auflösung des Jugendgerichtshofes und über die Berichterstattung schwer verärgert

Justizminister Dieter Böhmdorfer ist über die Kritik an der Auflösung des Jugendgerichtshofes und über die Berichterstattung des STANDARD schwer verärgert - so sehr, dass er jetzt einen Anwalt eingeschalten hat, der eine Klage prüft. Die Kritik bezeichnet er als "politisch motiviert, aggressiv und falsch". Falsch sei etwa, dass manche Zellen angeblich nur ein Loch im Boden haben. Böhmdorfer: "Das ist ein italienisches Klo." Dass in der Korrekturzelle ("Einzelhaftraum") kein Fenster sei, stimme ebenso wenig wie die Darstellung, dass es zu wenig Sportmöglichkeiten gebe. Böhmdorfer: "Es ist einfach alles falsch, in fast allen Punkten ist das Gegenteil richtig." (völ, DER STANDARD Printausgabe 19/20.4.2003)
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.